Tra Su Melaleuca Mangrovenwald in der Überschwemmungssaison

Im Oktober und November jedes Jahres treffen sich viele Reisenden von Norden nach Süden Vietnams in Van Giao, An Giang, um den ruhigen und frischgrünen Melaleuca Mangrovenwald Tra Su in der Überschwemmungssaison zu bewundern.

die unberührte Schönheit von Tra Su

die unberührte Schönheit von Tra Su

Mit der Fläche von 850 Hekta besitzt Tra Su wegen vieler  Dickstielige Wasserhyazinthen eine grüne Farbe. Sie können hier nicht die Gelegenheit verpassen, auf dem Boot die Schönheit der Landschaft mit kühlem Wald und gelben Wildblumen anzuschauen sowie den Gesang der Vögel aus der Ferne zu hören.

grüner Wald in der Überschwemmungssaison

grüner Wald in der Überschwemmungssaison

Fahren in den Tinh Bien Landkreis in der Provinz An Giang, sehen Sie einen roten Feldweg zum Tra Su Mangrovenwald, der ca. 100km von Long Xuyen entfernt. An beiden Wegränden sind immense Reisfelder und hohe Lontaropalmen besonders im brillianten Sonnenuntergang sehr reizvoll. Irgendwo sehen Sie bunte Enten mit vielen Farben wie Gelb, Grün, Lila… Der Grund dafür ist es, dass die Bewohner ihre Federn färben, um zu  identifizieren, welche Ente zu welchem Haushalt gehört.

Sie fahren mit dem kleinen Boot, um Tra Su Mangrovenwald zu besuchen

Sie fahren mit dem kleinen Boot, um Tra Su Mangrovenwald zu besuchen

In Tra Su ist es möglich, dass Sie durch den Waldeingang spazieren zu gehen. An beiden Seiten befinden sich Lotosteiche und üppige grüne Bäumen. Das Ticket für den Boot im Melaleuca Mangrovenwald ist ganz billig, kostet ca. 50,000 – 60,000VND pro Person in 2 Studen. Der Maschinenboot führt die Touristen in die Tiefe des Waldes.  Manchmal können Sie die Anhaltung von dem Bootsführer verlangen, um nicht nur die Vögel auf dem Stamm oder Seerosen sowie Wildblumen am Ufer anzusehen, sondern auch den ruhige Raum zu und wunderschöne Naturmomente zu genießen.

Hier leben viele seltene Vögel

Hier leben viele seltene Vögel

An einem Hafen im Wald werden Sie in kleineren Boot übertragen. Von hier gehen Sie ins schönste Gebiet von Tra Su, wo grüne Wasserhyazinthen den Wasserspiegel bedecken. Sie haben auch einen Strohhut, um heimlich Fotos zu machen oder „Bombe“ der Vögel im Tra Su Wald zu vermeiden.

Darüber hinaus haben Sie die Chance, die Wasserhyazinthen auf dem Wasser zu berühren und gelbe Wildblumen zu bewundern. Am Frühmorgen oder späten Nachmittag können Sie auch mehrere fliegende Vögel im Himmel, die ins Nest zurückkehren.

Danach gehen Sie auf einen Wachturm, wo Sie sich einen Rundblick über den risigen Wald verschaffen können. Wegen der Regenzeit im Oktober und November gibt es manchmal in Tra Su Regen in kurzer Zeit, der prasselt und plötzlich aufhört.

Entdeckung des Melaleuca Mangrovenwald  wird für Sie  eine unvergessliche Erfahrung

Entdeckung des Melaleuca Mangrovenwald wird für Sie eine unvergessliche Erfahrung

Nach der Entdeckung des Melaleuca Mangrovenwald sollen Sie andere Sehenswürdigkeiten in An Giang, nämlich Ba Chua Xu Tempel, Reisegebiet Cam Berg… besichtigen oder die Spezialitäten als Geschenke für Freunde und Familie kaufen.

Mit Google suchen: An Giang, Tra Su Mangrovenwald, Überschwemmungssaison, Wasserhyazinthe, Ba Chua Xu Tempel, Reisegebiet Cam Berg

Sehen Sie mehrVietnam Kambodscha Rundreise individuell | Rundreise in Vietnam | Dschunke Halong Bucht

Share "Tra Su Melaleuca Mangrovenwald in der Überschwemmungssaison" via:

No comments yet.

Leave a Reply

Jüngste Post