Stromaufwärts Saigon – Siem Reap auf RV Amalotus Cruise

Dauer: 8 Tage/7 Nächte
Reiseroute: Saigon – Cai Be – Sa Dec – Tan Chau Grenzübergang – Phnom Penh – Kampong Chhnang – onle Sap See-Siem Reap

Highlights:
Kulturelle Highlights

  • Besuchen den berühmten Tonle Sap See
  • Besichtigen die herrlichen Ruinen von Angkor
  • Genießen traditionellen Apsara-Tempeltanz und andere folkloristische Vorführungen
  • Besuchen bunte schwimmende Märkte an den Ufern des Mekong
  • Sehen Filmvorführungen an Bord, um mehr über die Regionen, wo Sie durchfahren werden, zu verstehen.
  • Kulturelles Programm: Manchmal wollen Sie tiefer entdecken. Wir bieten eine Reihe von Multimedia-Vorträge an Bord über die Geschichte und Kultur der Orte, die Sie besuchen werden.

Erfahren Sie mehr über:

  • Aufstieg und Fall des Khmer-Reiches
  • Die archäologischen Ausgrabungen Angkor
  • Geschichte von Vietnam und Kambodscha
  • Geschichte und Kultur der Champa Menschen und anderen ethnischen Gruppen
  • Schlüsselwörter und Phrasen der lokalen Sprache. Diese Präsentationen bieten einen Kontext für Ihre eigene Beobachtungen und Verbesserung Ihrer Reiseerlebnisse.

Flussaufwärts Saigon – Siem Reap oder umgekehrt 8 Tage auf RV Amalotus Cruise

TAG 1: EINSCHIFFUNG – MY THO – CAI BE (M/A)

Registrieren Sie sich zwischen 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Sofitel Saigon Plaza Hotel. Transfer mit dem Bus nach My Tho Hafen zur Einschiffung an Bord der Indochina Sails Schiff für den Ausflug von Mekong-Delta nach Holy Angkor. Einschiffung um 13:30 Uhr. Begrüßungsgetränk wird in Saigon Lounge serviert. Kurze Einweisung vor dem Mittagessen in Mekong Restaurant. Die Kabinen sind bereit für Check-in nach dem Mittagessen. Nach der Hafenformalitäten lichtet der Kapitän den Anker und das Boot kreuzt in Richtung Cai Be. Sicherheitsdemonstration und Einweisung um 18:00 Uhr von Cruise Direktor in Saigon Lounge, dann Kapitän Cocktails. Genießen Sie das erste Gourmet-Abendessen an Bord mit anderen Reisenden. Genießen Volksvorführung des Mekong-Deltas von 21.00 bis 21.45 Uhr in Saigon Lounge. Das Schiff verankert zur Übernachtung in Strommitte in Cai Be.

TAG 2: CAI BE – VINH LONG (F/M/A)

Nach dem Frühstück machen Sie eine Bootsfahrt rund um Cai Be. Besuchen schwimmenden Markt, dann gehen ans Land, um Französische gotische Kathedrale und buntes Hafenviertel mit Kolonialgebäuden, herrlichen Blumengärten und lokalen Produktionsstätten von Reispapier zu besuchen. Zurück zum Schiff um die Mittagszeit. Genießen Sie Mittagessen, während das Schiff in Richtung Vinh Long – der zweitgrößten Stadt im Mekong-Delta fährt.
Am Nachmittag machen Sie weiter eine kurze Bootsfahrt an Land für einen Spaziergang in Vinh Long und besuchen einen lebhaften Markt. Zurück zum Schiff um 17:00 Uhr. Cocktail und Einweisung mit Cruise Direktor um 18:00 Uhr. Nach dem Abendessen bewegt das Schiff in Richtung Sa Dec und Ankunft in Sa Dec gegen 23.00 Uhr. Das Schiff verankert zur Übernachtung in Strommitte in Cai Be.

TAG 3: SA DEC – TAN CHAU (F/M/A)

Am Morgen: Fortsetzung der Fahrt nach der Heimatstadt von Marguerite Duras, Sadec, einer malerischen kleinen Stadt. Besuchen Sie das alte Haus von Huynh Thuy Le, nehmen Sie am Geplänkel der lokalen Märkte entlang den gepflasterten Flussufern teil, besuchen Sie auch Pagode und Fujian-Tempel, der von der späten Le Familie gebaut und für die Stadt gespendet wurde. Vorbei an der Wohnung von Marguerite Duras gegenüber den Flussufern. Zurük zum Boot um 11:00 Uhr zum Mittagessen. Danach setzt Schiff nach Tan Chau fort.
Am Nachmittag wird vietnamesischer Reiseleiter Ihnen einen Vortrag über Vietnam ,,die Vergangenheit und die Gegenwart“ in Saigon Lounge um 16:00 Uhr geben. Cocktails und Einweisung um 18:00 Uhr mit anschließendem Abendessen um 19:00 Uhr. Ankunft in Tan Chau um 18:30 Uhr. Nach dem Abendessen nehmen Sie an der Crew-Show in Lounge Saigon teil. Mehr Musik, mehr Tanzen im Anschluss. Heute Abend verankert das Schiff zur Übernachtung in Strommitte in Tan Chau.

TAG 4: TAN CHAU – DURCH GRENZÜBERGANG (F/M/A)

Das heutige Highlight ist ein Besuch der Tan Chau – einer kleinen unberührten Stadt. Der Ausflug beginnt am Morgen mit einer Fahrt mit lokalem Boot durch schmale Kanäle nach einer immergrünen Insel. Sie haben eine Chance, die schwimmende Fischfarm zu besuchen und entlang den kleinen Nebenflüssen zu fahren. Danach gehen Sie ans Land und besichtigen die Stadt mit der Rikscha (Xe Loi). Besuchen sie auch die Produktionsstätten von Rattanmatten und Hausschuhe. Zurück zum Schiff und genießen Sie das Mittagessen, während das Schiff durch die Grenze fährt.
Nachmittag: Vorführung von Früchteschnitzen und Vietnamesischen Frühlingsrollen von Chefkoch im Saigon Lounge. Grenzformalitäten werden gleichzeitig durchgeführt. Cocktail-Stunde von 18.00 bis 19.00 Uhr, Abendessen um 19:00 Uhr. Nach dem Abendessen werden Sie den Film „Die Killing Fields“ in Saigon Lounge sehen. Am Abend segelt das Schiff auf Mekong Fluss, einer internationalen Schifffahrtsstraße und verankert in Strommitte außerhalb von Phnom Penh.

TAG 5: PHNOM PENH (F/M/A)

Ein belebter Tag mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Am Morgen besichtigen Sie die schönen Sehenswürdigkeiten der Stadt Phnom Penh mit dem Bus wie den Königspalast, die spektakuläre Silberpagode und das Nationalmuseum, wo herausragende Khmer-handwerkliche Produkte ausgestellt werden.
Nachmittag machen Sie einen Ausflug, um einen wichtigen Teil der kambodschanischen Geschichte zu verstehen: der grauenhafte Rote Khmer Tuol Sleng (Haftanstalt S21) und die Killing Fields. (Für einen freien Nachmittag informieren Sie bitte den Cruise Manager). Cocktailstunde wird von 18.00 bis 19.00 Uhr und Abendessen von 19:30 bis 21:00 Uhr serviert. Nach dem Abendessen genießen Sie Khmer Volkstänze und Lieder in Saigon Lounge. Vor Mitternacht können Sie eine Bar wählen, die direkt gegenüber dem Pier liegt.

TAG 6: CHONG KOH – OUDONG – KAMPONG TRALACH (F/M/A)

Am Frühmorgen fährt das Schiff in Richtung des wenig bekannten Dorfes Chong Koh. Nach dem Frühstück machen Sie einen gemütlichen Morgenspaziergang durch das Seidenweberei Dorf Chong Koh. Besuchen Sie eine Schule, einige Heimwerkstätten von traditionellen Seiden-und Baumwollhandwerk und kaufen einige lokale Produkte. .. Zurück zum Schiff um 10:00 Uhr. Genießen Sie Mittagessen an Bord um 12.30 Uhr, während das Schiff nach PrekK’dam segelt. Interessante Nachmittagstour beginnt mit einer Busfahrt nach Oudong – der zweiten Hauptstadt von Kambodscha. Besuchen Sie ein buddhistisches Zentrum und nehmen an einem Segen teil. Danach nehmen Sie einen anderen Bus nach Kampong Tralach, besuchen Kampong Tralach Pleu Tempel und machen Sie eine 20-minütige Fahrt mit Ochsenkarren zurück zum Schiff. Zurück zum Schiff in Kampong Tralach. Das Schiff segelt nach Kampong Chhnang. Cocktail-Stunde von 18.00 bis 19.00 Uhr und das Abendessen um 19:00 Uhr werden serviert. Nach dem Abendessen treffen Sie miteinander in Saigon Lounge mit Cruise Direktor für „Nasty Quiz“. Das Boot wird in Kampong Chhnang gegen 23:00 Uhr ankommen und in Strommitte zur Übernachtung verankern.

TAG 7: KAMPONG CHHNANG – PREK K’DAM (F/M/A)

Kampong Chhnang ist eine belebte Hafenstadt mit ländlichen lebendigen Märkten. Das Schiff verankert in Strommitte, dann machen Sie eine Mootorbootsfahrt nach Feuchtgebiete am See, die die Mündung des Flusses bilden. Hier haben Sie eine Chance, die vielfälgtigen Vögel, das lokale Leben und das schwimmende Dorf zu sehen. Zurück zum Boot und Forsetzung der Fahrt in Richtung Tonle-See. Der große See dominiert Kambodscha und ist über 150 km lang. Die Vogelwelt hier ist reichlich, und in der Mitte des Sees kann man den Ufer nicht sehen. Es gibt eine wunderbare Stille und Ruhe, wenn Boot vorbei an schwimmenden Fischerdörfern ist. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf die fahrenden Boote. Es ist die Zeit für die Verpackung und die Vorbereitung auf Abschied-Cocktail am Abend.
Das Schiff verankert in der Nähe von Siem Reap zur Übernachtung.

TAG 8: AUSSCHIFFUNG – PREK K’DAM (F/M/A)

Genießen Sie das Frühstück an Bord. Abschied von der Crew und Reiseführer. Ausschiffung gegen 08.30 Uhr und nehmen Sie Motorboot nach lokaler Anlegestelle, die ca. 5 bis 6 km von der Mitte des Sees entfernt. Transfer mit dem Reisebus nach Le Meridien Angkor Hotel. Ankunft im Hotel um 10:00 Uhr.

***Ende der Reise***

Tour inkludiert:

  • Eintrittsgebühren, Transfer und englischsprachiger Reiseleiter
  • Steuern, Kraftstoff, Pilot, Hafengebühren, Passagiersteuer, Vollpension während der Fahrt
  • Begrüßung- und Abschied-Abendessen, tägliches Frühstück, Mittag-und Abendessen mit lokalen Bieren, Spirituosen und lokalen Weinen während der Mahlzeiten; Kaffee, Tee, Auswahl der Kräutertees, lokales Mineralwasser, Softdrinks.
  • Treff- und Abladepunkt werden von Indochina Sails entschieden; Transfer von/nach Treffen wird von Le Meridien Angkor Hotel in Siem Reap und Sofitel Plaza Saigon Hotel in Ho-Chi-Minh-Stadt zusammengestellt, Transfer nach/vom Schiff ist Verantwortung von Indochina Sails.

Tour exkludiert:

  • Internationale Flüge
  • Visum, Kosten für importierte Getränke wie Wein, Premium-Bier, Premium-Spirituosen und Liköre, importiertes Mineralwasser, Espresso und Cappuccino in der Bar.
  • Trinkgeld, Wäscherei, Einkäufe und andere persönliche Ausgaben